Datenschutzerklärung von ALUCA GmbH

Umfang

Diese Datenschutzerklärung von ALUCA regelt die Erfassung, Nutzung und andere Arten der Verarbeitung personenbezogener Daten von ALUCA GmbH, die mit unseren Dienstleistungen, unseren ALUCA Produkten und dieser Website in Zusammenhang stehen.

Wer ist für die Sammlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

ALUCA GMBH (Straße, PLZ, Ort und Land) ist die juristische Person, die für die gesamte Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Produkten, Dienstleistungen und Websites von ALUCA verantwortlich ist.

ALUCA GMBH gehört zur Pon Holdings B.V., seinen Konzern- und Tochtergesellschaften („Pon“). ALUCA GMBH und Pon haben sich verpflichtet, Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu respektieren und zu sichern.

Warum erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten zu registrieren, uns zu kontaktieren oder unsere Websites zu besuchen, erfassen wir einige personenbezogene Daten. Wir sind berechtigt, diese personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken zu verarbeiten:

  1. um mit Ihnen auf persönliche Art zu kommunizieren oder Sie über Produkte oder Dienstleistungen von ALUCA zu informieren;
  2. um Kundendienstleistungen zu erbringen, einschließlich Serviceleistungen bezüglich des Erwerbs von Dienstleistungen und Produkten, um Gewährleistungspflichten zu erfüllen und Rückrufaktionen für unsere eigenen Dienstleistungen und die verwandter Unternehmen durchzuführen sowie um Anfragen oder Reklamationen abzuwickeln;
  3. um Ihre Ankäufe von ALUCA-Produkten zu verwalten und auszuführen, einschließlich der finanziellen und logistischen Abwicklung;
  4. um Ihr Account zu verwalten;
  5. um Ihre Teilnahme an Wettbewerben, Aktionen, Umfragen oder Website-Funktionen zu verwalten;
  6. um Marktforschung zu betreiben und unsere Geschäftsprozesse, Dienstleistungen und ALUCA-Produkte zu verbessern;
  7. um statistische Analysen auszuführen und Berichte zu erstellen;
  8. um Dienstleistungen im Internet zur Verfügung zu stellen;
  9. um mit Teilnehmern zu kommunizieren und ein Treueprogramm anzubieten;
  10. um App-Funktionen anzubieten, einschließlich wichtiger Werbebotschaften;
  11. um zukünftige Werbe- und Marketinginformationen zu vermitteln, wie z. B. zu Direktmarketingzwecken und Retargeting;
  12. um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen oder Verträge durchzusetzen;
  13. wie anderswo bei der Informationserfassung angegeben.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Welche personenbezogenen Daten wir genau erfassen, hängt von den Websites, Produkten oder Dienstleistungen ab, die Sie nutzen. Im Allgemeinen gibt es drei Kategorien personenbezogener Daten, die wir erfassen oder nutzen:

Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen Dabei handelt es sich um die personenbezogenen Daten, die Sie eingeben, wenn Sie unsere Websites, Produkte oder Dienstleistungen nutzen. Diese Daten umfassen z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Ihr Alter und Geburtsdatum, ALUCA-Produkte, die Sie erworben haben, den Account-Namen und das Passwort, das Sie erstellen, die Bankverbindung, die Sie zum Kauf von ALUCA-Produkten verwenden usw.
Daten, die von Sensoren erfasst werden Viele Produkte sind mit einem oder mehreren Sensoren ausgestattet oder verwenden die Sensoren der Geräte, auf denen die Produkte zur Verfügung gestellt werden. Beispiele für Sensoren sind GPSEmpfänger, Wi-Fi- oder Bluetooth-Empfänger, Kameras und Touchscreens. Entsprechend den Zwecken für die Verarbeitung personenbezogener Daten und der verwendeten Geräte, die mithilfe der Sensoren erfasst wurden, werden die Daten zur weiteren Verarbeitung an ALUCA GMBH und sonstige Dritte gesandt, die die Daten benötigen, um ALUCA GMBH die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

Metadaten Diese Daten werden automatisch erfasst oder erzeugt, wenn Sie die Websites, Produkte oder Dienstleistungen von ALUCA nutzen. Metadaten werden oft bei der Benutzung eines Computers oder Geräts erfasst oder erzeugt, wenn Sie Daten über ein Computernetzwerk, wie z. B. das Internet, versenden. Diese Metadaten umfassen Daten, die von der Benutzerschnittstelle oder Geräteaktivitäten verwendet werden, sowie IP-Adressen, eindeutige Gerätekennungen, MAC-Adressen oder Wi-Fi- und Bluetooth-Geräte, Cookies und Daten der eigentlichen Computeraktivitäten.