BERATUNG & PLANUNG

Der Weg zur perfekten Einrichtung



  • Geschulte ALUCA Partner finden mit Ihnen gemeinsam die optimale Einrichtungslösung für Ihr Fahrzeug.
  • Am komplett eingerichteten Demo-Fahrzeug wird die Idealzusammenstellung Ihrer Fahrzeugeinrichtung konfiguriert und eine Rohplanung erstellt.
  • In der ALUCA Zentrale wird diese Rohplanung anschließend auf Plausibilität geprüft, in eine detaillierte Konfiguration und zuletzt in ein aussagekräftiges Angebot umgewandelt.
KONSTRUKTION & PRODUKTION

Höchste Fertigungsqualität


  • ALUCA stellt höchste Anforderungen an die Qualität seiner Produkte. Hoch motivierte Mitarbeiter, klar strukturierte Prozesse und kontinuierliche Verbesserungen sorgen für reibungslose Fertigungsabläufe. Termintreue ist ein wichtiger Bestandteil unseres Qualitätsanspruchs.
  • Aus Aluminiumblechen werden in mehreren Produktionsschritten die einzelnen Komponenten für die ALUCA Fahrzeugeinrichtungen hergestellt.
  • Nach den individuellen Wünschen des Kunden werden diese Komponenten zu Einrichtungsmodulen montiert. Nach sorgfältiger Endkontrolle werden die Module verpackt und per Spedition zum Kunden oder Einbaupartner geliefert.


SONDERTEILEBAU

Wenn der Standard nicht ausreicht

 

  • Wenn es um die Umsetzung kundenspezifischer Wünsche geht, arbeiten ALUCA Techniker und der hauseigene Sonderteilebau Hand in Hand. Schwerlastauszüge, Spezialschubladen, passgenaue Behälter und Wannen, spezielle Aufnahmen und Halterungen für kundenspezifische Materialien oder Werkzeuge – diese Produkte werden im ALUCA Sonderteilebau hergestellt.
  • Im Vordergrund steht der Anspruch, die beste Lösung zu realisieren. Denn ein gut bestücktes Fahrzeug ermöglicht dem mobilen Servicemitarbeiter optimale Arbeitsabläufe und Ihrem Unternehmen eine höhere Wertschöpfung.

SONDERFAHRZEUGBAU

Für besonders knifflige Anforderungen


  • Im Bereich Sonderfahrzeugbau werden hauptsächlich Leitstellenfahrzeuge für hoheitliche Dienste mit umfangreicher Kommunikationstechnik ausgestattet. Funktechnologie, mobile Bürokommunikation und modernste Datentechnik halten aber auch im Bereich der klassischen Servicefahrzeuge immer mehr Einzug.
  • Gemeinsam mit den Kunden wird zu jeder Aufgabenstellung eine individuelle Lösung entwickelt – von der Bedarfsanalyse über den Entwurf bis zur Realisierung.


EINBAU

Qualität und Service bis zum Schluss



  • Einbaupartner von ALUCA schätzen System ALUCA wegen des geringen Eigengewichts und der montagefreundlichen Konstruktion. Das umfangreiche Montagematerial hilft beim reibungslosen und sicheren Einbau in jedes Nutzfahrzeug.
  • Zertifizierte und geschulte Fachkräfte führen den Einbau Ihrer Fahrzeugeinrichtung aus. Sie garantieren den ordnungsgemäßen Einbau gemäß ALUCA Einbaurichtlinien.