◂ Zurück zur Übersicht

ALUCA – Mit Leichtigkeit ausgebildet

Am Donnerstagabend, den 26.09.2019 haben Schüler/innen die Chance genutzt, bequem über verschiedene Busrouten per hop on – hop off die Unternehmen in Schwäbisch Hall und näherer Umgebung anzufahren und sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. ALUCA war dabei und nahm die Besucher mit auf eine Reise durch die Produktion ihrer leichtgewichtigen Fahrzeugeinrichtungen und gewährte einen Einblick hinter die Kulissen.

Produktion: Und Action!
In einem Rundgang erklärten unsere Teamleiter an unterschiedlichen Stationen die Abläufe bei ALUCA und standen für alle Fragen zur Verfügung. Natürlich waren auch unsere Azubis mit vor Ort und nahmen sich Zeit, Fragen rund um die Ausbildung bei ALUCA zu beantworten und den Besuchern näher zu bringen, was Ausbildung bei ALUCA bedeutet.

Frei nach dem Motto Anschauen. Anfassen. Ausprobieren. hatten die Besucher die Möglichkeit, unsere Democars ausgestattet mit Fahrzeugeinrichtungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Crew von SHA-TV ließ sich das natürlich nicht zweimal sagen und nutzte die Gelegenheit, uns etwas genauer auf den Zahn zu fühlen und ein paar „Stimmen“ und Impressionen einzufangen.

Einen duften Eindruck hinterlassen
ALUCA konnte gestern von den Besuchern mit allen Sinnen erlebt werden – auch der Crepês-Stand trug mit seinem leckeren Duft einen wesentlichen Beitrag dazu bei.
Es war für uns rundrum eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns jetzt schon auf unsere neuen Auszubildenden im Jahr 2020!

◂ Zurück zur Übersicht

Kategorien: Nacht der Ausbildung 2019