Zurück zur Übersicht

IAA 2016: ALUCA präsentiert den MAD® EasyLoad

Denn schwer heben war gestern!
Mit MAD® konnte ALUCA – Fahrzeugeinrichtungen aus 100 % Aluminium – einen neuen Partner im Bereich der Ladehilfen gewinnen. MAD® entwickelt seit 1976 Lösungen für die Automobilindustrie.
Seit 2010 bietet MAD® mit dem MAD® EasyLoad ein Ladesystem speziell für kleinere Nutzfahrzeuge an. Dadurch wird ein Innenausbau von ALUCA optimal ergänzt – die Raumnutzung wird perfektioniert.

Warum EasyLoad?

Die Vorteile des EasyLoad liegen auf der Hand: durch die Positionierung unterhalb des Fahrzeugdaches bleibt nahezu die gesamte Ladefläche nutzbar. Trotz seiner kompakten Bauart kann man mit dem EasyLoad je nach Modell bis zu 500kg heben und platzieren. Dadurch werden Fahrer und Mitarbeiter entlastet und die Produktivität wird spürbar gesteigert. Außerdem lässt sich das System leicht wieder entfernen und in einem Folgefahrzeug montieren.

Die Bedienung des EasyLoad ist extrem einfach – per Knopfdruck mit nur einer Hand lassen sich Lasten bis zu 500 kg heben und platzieren. Auch Gegenstände, die sich unterhalb des Bodenniveaus befinden, können mit einer Anpassung des EasyLoads problemlos gehoben und gesenkt werden.

EasyLoad Compact
Neu ist der EasyLoad Compact: die Kompaktversion des bewährten EasyLoad für kleinere Transporter. Der Clou: dank des schwenkbaren Auslegers kann die Fracht über das Heck oder über die Seite be- und entladen werden. So ist der Fahrer vor Ort noch unabhängiger von der Infrastruktur.

Egal ob Caddy, Crafter, Sprinter, T5 oder Transit. Die passenden Einbaurahmen für die Montage des EasyLoad gibt es für fast jedes Fahrzeug. In dieser Tabelle finden Sie eine Übersicht über die unterschiedlichen Modelle und deren Eigenschaften:

Die MAD® EasyLoad Info-Broschüre können Sie unter Downloads herunterladen.
Besuchen Sie uns auf der IAA und holen Sie sich alle Informationen zum EasyLoad Ladesystem. Sie finden uns in Halle 13 auf Stand E42.

Zurück zur Übersicht
Makita Aktion